Sanfte Schönheitsmedizin



BOTOX


Korrektur mimischer Falten mit Botox

Botulinumtoxin A ist ein Bakterieneiweiß, das gezielt die Nervenimpulsübertragung hemmt, wenn es in einen Muskel gespritzt wird. Dadurch kann der entsprechende Muskel nicht mehr wie gewohnt angespannt werden, die mimischen Falten in diesem Bereich können sich nicht mehr legen. Andere Nervenfunktionen der Haut, wie das Fühlen oder Tasten werden nicht beeinflußt.

Die Lösung wird mit einer sehr feinen Nadel direkt in den entsprechenden Muskel gespritzt. Die volle Wirkung entfaltet sich 4 – 6 Tage nach der Behandlung und hält 3 – 6 Monate an. Diese Therapie ist ideal geeignet für Stirn und Zornesfalten, Augenfältchen und Falten im Halsbereich, bei sehr tiefen Falten kann die Kombination mit Hyaluronsäurefiller sinnvoll sein.

Botulinumtoxin A wird seit vielen Jahren zur Behandlung von Muskelverkrampfungen im Bereich der Stirn und den Augen eingesetzt. Entsprechend ist Botulinumtoxin A für diese Anwendungsgebiete auch beim zuständigen Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassen.
.

Botox gegen übermäßiges Schwitzen

Eine effektive und elegante, wenn auch zeitlich limitierte Maßnahme gegen übermäßiges Schwitzen im Achselbereich stellt die lokale Injektion von Botulinumtoxin dar.

Botulinumtoxin führt zu einer Inaktivierung der Schweißdrüsen infolge der Blockade der versorgenden Nerven. Die Injektionen erfolgen mit einer sehr feinen Nadel an mehreren Punkten der Achsel in die oberste Hautschicht. Der Zeitraum der Wirkung beträgt etwa ein halbes Jahr.


DERMAROLLER


Dermaroller

Dermaroller (zum Vergrößern KLICKEN)

Der Dermaroller ist eine neue, schonende Behandlungsmethode zur Verbesserung des Hautbildes. Seinen therapeutischen Nutzen hat er schon tausendfach unter Beweis gestellt.

Die Wirkweise des Dermarollers ist ein sehr komplexer physiologischer Vorgang. Durch die Nadeln des Dermarollers, kommt es über einen Verletzungsreiz der Hautzellen zu einer Anregung der Fibroblasten, mehr und vor allem neues Kollagen zu produzieren. Kollagen ist die Grundsubstanz des Bindegwebes, das in die Bindegewebematrix eingebaut wird und diese stärkt.

Je nach Indikation, hat der Dermaroller unterschiedliche Nadellängen und kann daher für folgende Indikationen eingesetzt werden:

  1. Atrophe Narben, Aknenarben, Schwangerschaftsstreifen
  2. Sonnengeschädigte und gealterte Haut
  3. Falten um Augen, Oberlippe, Hals, Decollete und jeder anderen Körperregion
  4. Pigmentstörungen nach Akne oder Hormontherapien, Melasma
  5. Große Poren, fette Haut

Die Therapie ist durch Auftragen einer Anästhesiecreme vollkommen schmerzfrei, die Rötungen nach der Behandlung sind nach spätestens 48 Stunden vollkommen verschwunden.

Zur Erreichung eines optimalen Ergebnisses sind zwei bis drei Behandlungen im Abstand von sechs Wochen nötig.

Behandlungsergebnis nach der Dermarollertherapie

Behandlungsergebnis nach der Dermarollertherapie (zum Vergrößern KLICKEN)


FALTEN & LIPPEN

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil der Haut, der im Laufe des Lebens stetig abnimmt.

Dies hat einen Feuchtigkeits und Elastizitätsverlust, die vermehrte Bildung von Fältchen und ein schlechteres Wasserbindungs-vermögen der Haut zur Folge.

Bei einer Behandlung mit Hyaluronsäurefillern können leichte bis ausgeprägte Falten geglättet werde. Dazu wird das Präperat mit einer feinen Nadel direkt unter die Falte gespritzt, was zu einem Anheben der Falte führt.

Bei der Behandlung der Lippen wird das Präperat in den Lippenrand oder auf Wunsch auch in das Lippenrot eingespritzt und führt zu einem deutlichen Abflachen der Mundfältchen und einer Zunahme des Lippenvolumen

Der Erfolg ist nach der Behandlung sofort sichtbar.

Je nach Schmerzempfindlichkeit des Patienten kann diese Behandlung mit oder ohne Lokalanästhesie durchgeführt werden.

Das Ergebnis hält im Bereich der Lippen sechs bis neun Monate, im Bereich der Gesichtsfalten neun bis zwölf Monate an.


MESOTHERAPIE


Bei der Mesotherapie zur Hautverjüngung, dem sogenannten Mesolift, wird durch den Einsatz von Hyaluronsäure und der Kombination von Vitaminen und Antioxidantien die Haut revitalisiert und neu aufgebaut.

Dadurch verbessern sich Hauttextur, Hautspannung und die Hautkontur, die Falten verschwinden.

Hyaluronsäure ist ein natürlicher und wesentlicher Bestandteil der Haut und gibt Ihr Volumen und Elastizität.

Bei der Mesotherapie werden feine Mikroinjektionen direkt unter die Hautoberfläche gesetzt und die Wirkstoffe dort plaziert. Besonders für Knitterfalten im Gesicht, Hals und Dekolletebereich ist diese Therapie hervorragend geeignet.

Auch isolierte Fettdepots und Cellulite sind mit Mesotherapie gut behandelbar. Hierbei werden spezielle Wirkstoffkombinationen eingesetzt, die den Fettabbau und die Durchblutung steigern, wodurch Fettdepots mobilisiert und abtransportiert werden.


PEELING


Peelingbehandlungen werden zur Behandlung feiner Fältchen, Verringerung der Porengröße und Verfeinerung des Hautbildes, Abflachung oberflächlicher Narben und Aufhellung von Pigmentflecken eingesetzt.

Durch die Abschilferung der oberen Hautschichten kommt es zu einer deutlichen Verfeinerung und Auffrischung des Hautreliefs.

Je nach Intensität und Art der Hautveränderungen wählt man als Behandlungsoption zwischen Fruchtsäurepeeling, Salizylatpeeling oder Trichloressigsäurepeeling.

Nach Vorbehandlung der Haut über zwei bis drei Wochen mit entsprechenden Pflegeprodukten, wird das entsprechende Peeling in der Ordination aufgetragen. Während und nach der Behandlung kann es zu einer Rötung und Brennen der Haut kommen.

In den folgenden Tagen kommt es zur Hautablösung mit Schuppung, die mit Feuchtigkeitscreme zu behandeln ist.


MICRODERMABRASION


Die intelligente Behandlungsmethode zur effektiven Hautverjüngung

Beauty Instrument IB-6002

Beauty Instrument IB-6002 (zum Vergrößern KLICKEN)

Die Microdermabrasion ist die effektivste Methode des mechanischen Peelings durch Einsatz von Diamant-Microkristallen. Durch sehr präzise aber dennoch sanfte Abtragung der oberen Hautzellen werden die Regenerationsprozesse in der Haut spürbar angeregt.

 

Die Tiefenwirkung durch die Kombination von Peeling und Vakuum stimuliert die hauteigene Kollagen- und Elastinproduktion und regt die Mikrozirkulation deutlich an. Nach diesem kontrollierten Peeling können mittels Ultraschall zusätzlich hochwirksame Wirkstoffe bis in tiefe Hautschichten eingeschleust werden.

 

Microdermabrasion

Microdermabrasion (Zum Vergrößern KLICKEN))

Das Ergebnis wird Sie bereits nach der ersten Behandlung begeistern!

Die Mikrodermabrasion-Methode kann auch im Rahmen einer jeden Gesichtsbehandlung eingesetzt werden.